Fußgängerüberwege: Ein tierisches Vergnügen!

Dieser Beitrag ist als Werkstattbericht zu meiner laufenden Geoinformatik-Masterarbeit im Rahmen des Salzburger UNIGIS-Studiums gedacht. Da könnte der Titel natürlich implizieren, dass die Arbeit an der Thesis und an den technischen Lösungen die reinste Freude ist. Das stimmt, wie bei Abschlussarbeiten naheliegend, nur teilweise. Ein ständiges Auf und Ab – Phasen des intensiven und zielstrebigen […]

Nachhaltige Mobilität und Psychologie: DyMoN Summer School in Salzburg

Wie können digitale Lösungen dazu beitragen, eine Verhaltensänderung in Richtung nachhaltiger Mobilität situationsabhängig zu beeinflussen? Dieser Frage widmet sich das Forschungsprojekt DyMoN – Dynamic Mobility Nudge mit einer Laufzeit von Mai 2021 bis April 2024. Ein Baustein des Projekts ist die Summer School, die vom 29. Juni bis zum 6. Juli 2023 in Salzburg stattfand. […]

Routing mit richtungsspezifischen Werten in QGIS, u.a. für Fuß- und Radverkehr

Wie ich bereits in einem Beitrag vom September 2022 angedeutet habe, werde ich meine Masterarbeit im Rahmen des UNIGIS-Studiums in Salzburg zum Thema eines verbesserten Fußgänger-Routings schreiben. Dabei werde ich mich spezifisch mit „informellen Querungen“ abseits von Knotenpunkten auseinandersetzen. Mein Interesse gilt unabhängig davon gleichermaßen dem Radverkehr. Vor dem Studium habe ich mich mit Routing-Algorithmen […]

FOSSGIS 2023: Spionage-Satellitenbilder, ein OSM-Nolli-Plan, Ad-hoc-QGIS-Plugins und mehr

Auf die FOSSGIS 2023 vom 15. bis zum 18. März, der Konferenz des FOSSGIS e.V. und der OpenStreetMap-Community, hatte ich mich schon seit Längerem gefreut. Aber der Termin fiel in die Hamburger Märzferien und da hatte ein Familien-Kurzurlaub an der Mecklenburgische Ostseeküste Vorrang. Immerhin: Für eine Teilnahme am Freitag, dem letzten offiziellen Konferenztag vor dem […]

OpenSidewalks – Auf dem Weg zu einem detaillierten Fußwege-Graphen

Bei meiner Recherche zum Thema Fußverkehr und GIS stieß ich kürzlich auf das Projekt OpenSidewalks, das an der University of Washington in Seattle angesiedelt ist. Das Projekt geht einer Frage nach, die mir auch als übergeordnete Forschungsfrage vorschwebt: Wie kann eine detaillierte offene Datenbasis für die Fußgänger-Infrastruktur geschaffen werden, die den Anforderungen aller zufußgehenden Nutzergruppen, […]

GI_Salzburg22: OGC API, GIP-Details und vieles mehr

Die GI_Salzburg22 fand vom 5. bis zum 7. Juli 2022 im Gebäude der Naturwissenschaftlichen Fakultät im Süden Salzburgs statt. Das Format der Konferenz, die bislang den Namen AGIT trug (so wie das zugehörige AGIT Journal auch weiterhin heißen wird), wurde grundlegend überarbeitet, unter anderem hin zu kürzeren und weniger parallelen Sessions. Es war eine aus […]

Attributive Konsistenz von OpenStreetMap-Daten

In unserem UNIGIS-Studium haben wir uns innerhalb des zweiten Pflichtmoduls „Räumliche Daten: Modelle und Strukturen“ gerade vertieft mit der topologischen Konsistenz von GIS-Daten auseinandergesetzt. Im Hinblick auf Daten aus dem OpenStreetMap-Projekt (OSM) haben wir dabei auch einen detaillierten Blick auf das OSM-Qualitätssicherungswerkzeug Osmose geworfen und Topologiefehler im Sinne der OpenStreetMap-Logik analysiert. Im Modul kam bereits […]

Rettet die Straßeninsel!

Hier bei uns in Hamburg ist es inzwischen häufiger vorgekommen, dass vierspurige Straßen für den Kfz-Verkehr zweispurig wurden und breite Radfahrspuren an beiden Seiten erhielten. Kleine, aber feine Schritte in Richtung Verkehrswende, könnte man meinen. An den Kreuzungen passiert aber gerade just das Gegenteil: Auf jede erdenkliche Art werden zusätzliche Kfz-Abbiegespuren „herausgequetscht“, für Radfahrende und […]

Fehler in der kognitiven Karte!

Geodaten sind in der Regel harte Fakten, die auf unterschiedlichste Weise dargestellt, miteinander kombiniert und analysiert werden können. An den allermeisten Punkten gibt es da im Hinblick auf die Realität der Welt, wie sie sich im Raum und mit diversen Parametern darstellt, wenig zu rütteln. Interessant ist es aber auch, eine durchaus sehr weiche Seite […]

Projekt Linie Plus: GeoJSON-Import-Modul

Das Projekt Linie Plus basiert auf dem von Stadtkreation entwickelten WordPress-Theme My Transit Lines. Auf der Website können Nah-/Schienenverkehrsinteressierte Vorschläge für Bahn- und Buslinien einzeichnen und beschreiben. Das Theme und die Linie-Plus-Community warten ungeduldig auf Version 2.0, deren Release aber noch nicht terminiert ist. Der neueste Release des Themes ist Version 1.10. Dort wurde eine […]