UNIGIS MSc 2022: Fernstudium Geoinformatik an der Universität Salzburg

Mich fasziniert seit vielen Jahren die Arbeit mit Geodaten. In meinem beruflichen Schaffen, in dem der Fokus auf Webentwicklungs-Projekten in den Bereichen Planung, Bildung und Kultur liegt, sind mehr oder weniger komplexe WebGIS-Anwendungen mit Open-Source-Werkzeugen (basierend auf Openlayers oder Leaflet und unter Verwendung von OpenStreetMap-Kartdendaten) oftmals ein wichtiger Bestandteil – zum Beispiel in Form von kartenbasierten Crowdsourcing-Anwedungen. Auch offline habe ich bereits zahlreiche GIS-Projekte (unter Verwendung von QGIS) realisiert.

Um mich beruflich weiterzuentwickeln habe ich mich entschlossen, meine GIS-Kenntnisse weiter zu vertiefen. Dabei stieß ich auf den UNIGIS-Masterstudiengang an der Universität Salzburg, einem berufsbegleitenden Fernstudium Geoinformatik.

Die Inhalte des Studiums erschienen mir so spannend, dass ich mich trotz meiner Situation als Freiberufler und Familienvater dazu entschied, dieses Studium zu absolvieren und mich im Herbst 2021 für den Studienstart Ende Februar 2022 anmeldete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.